1996 "DER Beginn einer ÄRa"

Erstmal ein Vorwort zum Karneval in Stolzenau: Stolzenau war mal ein Stützpunkt der NATO. Es bestand zu ungefähr 100% aus Holländer. Die dachten sich aber, dass es zu langweilig in Stolzenau wäre. Also machen wir hier Karneval!!! Das war 1970. 1995 zogen sie nach der Wende ab und wir mussten alles allein regeln. So gründeten sich die meisten Karnevalsvereine zu der Zeit. Oder später.

  

Deswegen gibt es seit 1996 die Tanzhamster. Gründungsmitglieder waren Aslan, Ecki, Irek, Olli und Max. Thema der noch in Anfängen steckenden Gruppe war etwas mit Ghetto. Ich kann und will mich nicht mehr erinnern...............

Diese besagten fünf Teenager trafen sich zwei Wochen vor Karneval. Hatten kein Thema, keinen Namen und keinen Plan. Das einfachste war es aber erstmal einen Namen zu finden. Hier folgt ein kurzer Ausschnitt:

 

Falls sich jemand fragt wo der Name her kommt......Das ist.......ich erzähl es mal:

  

"Sagt mal; wie wollen wir eigentlich heißen?"
Stille
"Die Jäger....nein noch viel besser DIE GEJAGTEN!!!"
Stille.
Gelächter.
Immer noch Gelächter.
"Wie sieht es den mit Tanzhamster aus?"
"Warum?"
"Da ist doch immer der eine in der Dizze, der aussieht wie ein Tanzhamster. Ich meine wenn er tanzt."
"Wie tanzt denn bitte ein Tanzhasmter?"
"em..............."
 

 

Dann hatten wir unseren, durch den Kerl der immer so aussieht wie wir hießen, weg. Schulmädchen wird in den Annalen der Tanzhamster nicht auftauchen!!

1997 "Die Schlagerraketen der 70er Jahre"

ES WERDEN IMMER MEHR...

Im zweiten Jahr hatten wir einen Boom an Mitgliedern. Was ein Jahr zuvor mit fünf Leuten begann, ging jetzt mit 15 Leuten weiter. 

Wahrscheinlich wollten wir den Holländern zeigen, dass wir es auch alleine schaffen.

Beim Thema wurden wir uns schnell einig. Es ging um die damals sehr populäre 70er Jahre Welle. Ihr kennt bestimmt noch alle Dittze Kuhn. Beim Wagenbau fanden wir eine nicht zu ignorierende Rakete. Deshalb unser Headliner: „Die Schlagerraketen der 70er Jahre“.

Und dann gibt es noch immer so ein paar Anekdötchen: Wir hatten einen, der wollte tatsächlich schwarze Blumen (vonwegen Flower-Power) malen. Es sah scheiße aus und was hat er danach gemacht? Ausgeschnitten!!! Oh mann!!!! 

 Neu dazu gekommen waren Sören, Maik, Klöte, Ävis, Schlucke, Locke (später Metzger), Marco, Arne, Hüsnü und Bolo. Das Schulmädchen wird in den Annalen der Tanzhamster nicht auftauchen!!

1998 „Wo is’ Bagdad?!“

1998 machte mal wieder jemand Stunk da unten im Nahen Osten. Die Amis waren kurz davor in den Irak ein zu marschieren und wir wollten denen helfen. Mit dem Spruch: „Wo is’ Bagdad?!“ machten wir uns auf den Weg zur Aufstellung des gesamten Zuges.

Dazu gekommen waren Marcus (später Rolf), Marco und DJ

 

Leider kam es bei diesem Umzug zu einem tödlichen Unfall wodurch der Karneval erstmalig abgebrochen wurde.

1999 "Fass Dose adé juchee !!!"

1999 hatte es fast keiner mitbekommen aber die Preise für Fassbier wurden angehoben! UnFASSbar!!! Grund genug für uns das zu thematisieren. Leider gab es Verständnisschwierigkeiten mit den Graffitis und unserem Headliner: Fass Dose adé juchee !!! Sollte eingentlich heißen: Fass adé , Dose juchee!!!

 

In diesem Jahr krönten wir auch unseren ersten Prinzen. Rolf, der I. !!! Und das ist ganz wichtig: Es kann nur Prinz werden, der sich verdient in den Kreisen der Tanzhamster gemacht hat. Prinz können NICHT werden: Gründungsmitglieder und Verpisser.

2000 "Ab zum anderen Ufer"

2000

Im Jahre 2000 hatten wir die Strategie geändert. Erstmal den Wagen fertig bauen und dann das Thema finden. Wir fingen an ein Boot bzw. ein Schiff zu bauen. Thema sollte der Prügelprinz sein. Unsere Idee war die, dass wir das Boot nachbauen mit dem er rüber zur Insel gefahren ist und......ja und dann? Wir wollten natürlich nicht schon wieder an die Verständnisprobleme vom Jahr davor anknüpfen. Also entschieden wir uns für einen Transen-Wagen. "Ab zum anderen Ufer". Einen Kapitän für unser Bötchen "SM steifer Aal" hatten wir auch. Käpt’n Äwes.

Prinz in diesem Jahr wurde

Alsterudo/Metzger/Metti/Matze/Locke/Prinzeschen, der/die I.! Natürlich, wie sollte es auch anders sein, als Metzger ( Ich hol' mir jetzt ne Currywurst.....MIT POMMES!)

2001 „Boyscamp“

2001 war das, persönlich gesehen, das beste Jahr. Es gab damals diese hervorragende Realitysendung „Gilrscamp“. Wir bauten uns ein „Boyscamp“. Mit Gittern, Kameras und ein paar Mädels. Die Mädels waren übrigens real. Und es kam sogar dazu, dass wir einen Preis gewannen. Publikumspreis. Das heißt wir hatten den besten Draht zum Fußvolk!!!

In diesem Jahr gab es mehrere Herausforderungen zu meistern und es konnte nicht mehr der komplette Umzug von allen beendet werden, weil jemand dachte er müsste sich einfach mal so die Bänder dehnen. „Und es tat sooooooooo weh!!!“ Wer diese alte Heulsuse wohl war......er konnte zum Glück wieder nach Hause.....einen Tag später aber ging noch jemand ins Krankenhaus und blieb da für eine Woche.

 

Prinz wurde der frischgetaufte, mit einer Bierdusche versehene, Tanzhamster Fabian, der I. Eine Prinzenkette "Fehlanzeige"

2002 „die Tali-Bahn aus Afghanistan“

2002 hatten wir es ganz schön eilig aus Afghanistan rauszukommen. Es wurde uns ganz schön Feuer unterm Hintern gemacht. Also nahmen wir „die Tali-Bahn aus Afghanistan“

Einen Preis gab es damals auch für dieses Thema. "Sonderpreis Wagen". Keiner der offiziellen konnte uns erklären, was das für ein Preis ist. Egal! Wir hatten einen Pokal!

Neu dazu gekommen war Matze

 

Prinz wurde Grone, der I

2003 "Stolzenau sucht den Superstar"

2003 gab es wieder was neues im Fernsehen (eigentlich kamen 80% der Themen aussem Fernsehen). DSDS. Wir dachten aber: SSDS. "Stolzenau sucht den Superstar". Mit Megaphon und Leuten, die einfach so auf den Wagen kommen konnten und ihr bestes gaben!! Ich glaube dieses Jahr gab es wieder den "Sonderpreis Wagen".

Neu dabei waren Benny und Worps/Wobbler

 

Prinz war Mitch, , Hörm, Atze der I.

2004 "Wer hat ins Camp geschissen?"

2004 gab es eine sehr merkwürdige Frage zu klären: "Wer hat ins Camp geschissen?" Gemeint war natürlich das Dschungel-Camp. Die Frau auf dem Foto gehört natürlich nicht dazu!!! War die nette Dame von nebenan...! Der Strauß schon......

Prinz wurde Benny, der I. Heute würde er bei "The masked Singer" ganz vorne dabei sein...

 

Bzgl. Preis müsste mir das nochmal jemand sagen...

Aber es war im allgemeinen ein im Detail schöner und aufwendiger Wagen, wenn nicht sogar der aufwendigste ever!

2005 "Har(t)z 4 - Mit uns gehts bergab"

Das Thema 2005 war leicht gefunden. Es war schweinekalt. Also mussten wir uns warm anziehen. Thema: "Hartz 4 - Mit uns gehts bergab". Der neue 1€ Job für Skilehrer. Ihr könnt selber wählen wer den geilsten Skianzug hat.....

Nach neun Jahren erfolgreicher Umzüge waren wir uns ziemlich sicher, wir könnten auch ruhig mal einen Holländer dabei haben: Tonnie.

Und unseren Fahrer Semir vom Jahr davor haben wir ebenfalls eingebürgert. Der Preis war der "Sonderpreis Wagen"

 

Prinz wurde Semir, der I.

Da wir vor Kälte die ganze Zeit in Bewegung waren, haben wir es leider nicht geschissen bekommen, ein richtiges Gruppenfoto hinzubekommen. Oder in ehrlichen Worten verfasst: Einfach vergessen!

2006 "Wir drehen immer noch am Rad!"

2006 hatten wir etwas zu feiern. Wir hätten es niemals für möglich gehalten aber die Tanzhamster wurden 10 Jahre alt. Nach dem Motto: "Wir drehen immer noch am Rad!" gingen wir durch Stolzenau. Wir hatten sogar ein 1,8m bling-bling Laufrad.

 

Prinz wurde, die schon seit 1997 aktive, Klöte.

Titel: Klöte, die I.

 

2007 "Ölfund hinterm Rathaus!"

2007 konnten wir es kaum fassen, aber es wurde Öl gefunden!!! Direkt hinterm Rathaus in Stolzenau. Fix wurde die eigene Währung (Die Stollars) eingeführt und das Thema zum Karneval genutzt. Das Foto wirkt ein bißchen unorgansiert. So war das aber auf keinen Fall!!!! Beim Zurückbringen des Wagens gab es noch ein kleines Malheur. Jemand setzte sich auf ein Geweih. Und nach dem Gesetz des geringsten Widerstandes rammte er sich das Ding in den Arsch. Zum Krankenhaus ging es ZUM GLÜCK nicht!!!!

Den Preis gab es natürlich dazu. Welchen wohl??? Jipp. Sonderpreis Wagen.

 

Prinz wurde das Partyanimal Matze, der I.

2008 "Bauer sucht Frau"

2008

Bevölkerungsentwicklung in den ländlichen Gebieten. "Bauer sucht Frau".

Schönheit vergeht, Hektar besteht!

Wer kennt diese Bauernweisheiten nicht. Darum gab es gar kein Drumherum, unsere Regentschaft in diesem Jahr musste ein echter Landwirt in die Hand nehmen. Ein Hoch auf

 

 

Häuptling wurde Prinz Maik, der I.

2009 "WACKEN"

2009

Im letzten Jahr hatten wir mehrere Themen. Guantanamo.....yes we can, etc....Aber nur ein Thema hat es bis ganz ans Ende geschafft. WACKEN!!! Was das ist? Ein Festival mit tollen Kostümen. Seht selbst.

Einen Preis gab es auch.

 

 

De Prinz wurde Marco, der I.

2010 "Stolzenaus next topmoppel"

2010

Das Thema war ziemlich schnell gefunden. Es war schweinekalt. Also entweder Nacktscanner oder Top-Moppel. Das war ja nicht schwer!!! Top-Moppel. Wir haben den sechsten Platz belegt.

Vielen Dank gilt allen, die an der geilen Party an der Sparkasse mitgemacht haben !!!!

Bezüglich Prinz wurden die Mitglieder von 1997 in den Gründungsstatus aufgenommen. Das heißt sie können jetzt "ein bisschen" mit bestimmen. Und bloß weil Ekat nicht da war..............

heißt der Prinz dieses Jahr Olaf, Ole, Olli, Oliver, Pimmel der I. I. 

2011 "Karl-Gustav lädt den Adel ein"

2011

Am 8. Januar wurde angefangen. Nach zwei Jahren wechselten wir den Bauort nach Anemolter zu Ole. Da wir genügend Zeit hatten, wurde immer mal ein bißchen was gemacht. Dieses Jahr gab es erstmals eine Vereins-Kutte mit LOGO!!!

 

Das Thema war "Karl-Gustav lädt den Adel ein". Das Königshaus wird zum Freudenhaus...wir erreichten den 6.Platz bei den Wagen.

Prinz wurde Söan, der I.. Das Mooning war unvergesslich. Es hatte etwas von „die Sau durchs Dorf jagen“…

2012 "Silikon macht das schon"

2012

Guten Tag,

Herrlich herrlich!!! Wer fährt schon nach Polen um Silikon zu holen? Ab nach Paris. Dieses Jahr haben wir uns einem Thema gewidmet, dass in Frauenkreisen heftigst diskutiert wurde. Was machen mit fehlerhaften Brüsten???

Moderater Platz: 7. Neu dabei: Becks

2013 "Die 10 Verbote"

2013

Moinsen!

Das war es also wieder!!! Dieses Jahr haben wir uns die ganzen Verbote vorgenommen!!! Kein Alkoholausschank, etc. Daraus wurden "Die 10 Verbote - Karneval wie im Kloster".

 

Das war den Offiziellen den 10.Platz wert. Der Burner war aber das Tanzhamster Unser. Neu dabei: Rusti

2014 "Danke Hitzl! Wir spielen befreit auf!"

2014

Aschermittwoch: Ende des Karnevals für dieses Jahr!!!

Unser Ergebnis: 5. Platz

Unser Thema: "Danke Hitzl! Wir spielen befreit auf!"

 

Unser Prinz: Ecki, der I.

2015 "Schulchaos im Landkreis..."

2015

TANZHASMTER DURCHDREHEN !!!!

Der sensationelle dritte Platz belohnt unsere Arbeit, die jeden Samstag seit Januar getätigt wurde. Endlich mal !!! Alleine das Vorbereiten zum Blau-Streichen hat bestimmt schon drei Samtage in Anspruch genommen. Andere "Vereine" sollten mal die Kirche im Dorf lassen, nicht immer so neidvoll auf andere gucken und sich mehr um die drei wichtigen P's kümmern:

-  Party

- Publikum

- Prinz

Thema war "Schulchaos im Landkreis - Unsere Lösung: Die mobile Tanzhamsterschule".

 

Prinz: Rusti, der I.

2016 "TANZHAMSTERS packt an. Die Experten für den Straßenstrich!"

2016

20 Jahre durchrehen!!! Keine Schlümpfe und auch keine Laterne im Wal.

"TANZHAMSTERS" packt an. Die Experten für den Straßenstrich!!!

 Dieses Jahr widmeten wir uns wieder der Lokalpolitik. Was die Samtgemeinde nicht geschissen bekommt, machen halt wir fertig. Paar Schaufeln und Splitt in die Hand.....VÄDDICH!

 

 

 

Und was darf auf einen Bauwagen niemals fehlen? Genau. Der Grill und der Pott. Prinzessin: Beatrice Sabine, die I.

2017 "Skandal im Sperrbezirk Geflügelpest in Stolzenau"

2017

Mahlzeit!

Wir haben es wieder geschafft!!!! 2.Platz!

 

Das Thema war dieses Jahr die Geflügelpest in Stolzenau! Als Hühner verkleidet und den Schlachter immer am Grill.

 

Prinzessin wurde Waltraud, die I. Neu dabei: Partymarc

2018 "dtm wir rasten aus"

2018

Dieses Jahr sind wir ausge"rast"et !!!!

 

"Wollte Ihr Stolzenau beleben,

mit dem Rewe geht es daneben,

und DTM Strecke wird's beheben!"

 

Für die nicht so eingefleischten Stolzenauer. Die Post samt Sparkasse soll weggebombt werden. Dafür soll da ein Rewe hin. Fanden wir so naja...wir hätten ne Rennstrecke geil gefunden. Der Sound war geil dieses Jahr und unser Rennwagen rekordverdänchtig.

 

Prinz wurde Partymarc, der I. (Gruppenfoto: Fehlanzeige!                                                                   Vor Aufregung vergessen!)

 

Was noch erwähnenswert wäre. Eckhard hatte eine Hammer Büttenrede gehalten. Neu dabei: Kamikaatze und der Käseroller

 

 

2019 "Altweiber haben frust"

2019

Es geht wieder los..............Themenfindung war erfolgreich.....Mal wieder zweiter Platz....Das Thema war die Weserlust. Erstmals in 950 Jahren Stolzenauer Geschichte hatte die Weserlust Altweiberfastnacht nicht geöffnet. Gefundenes Fressen für die Tanzhamsters

 

 

 

 

2020 "Begreifen kann es keiner, unsere Freibäder werden kleiner!"

2020

Dieses Jahr haben wir uns einem Thema gewidmet, was keiner von uns verstehen kann. Also Tanzhamsterstyle!

Aufgrund des Zusammenführung der Gemeinde Stolzenau und Gemeinde Landesbergen zu einer Samtgemeinde und der Feststellung, dass die Freibäder Stolzenau und Landesbergen sanierungsfähig sind, müssen die Wasserflächen beider Bäder verringert werden um Fördergelder vom Bund für die Sanierung zu erhalten. 

Da die Sommer immer heißer werden, die Bäder aber immer kleiner haben wir es uns zur Aufgabe gemacht:

"Wird das Freibad nicht reichen, müssen wir auf die Kiessseen ausweichen!" Und da es ohne Badeaufsicht zu gefährlich wird, benötigen wir freiwillige Lifeguards. Wer könnte es besser als die Tanzhamster!?

 

Platzierung: ganz weit vorne

 

Neu dabei war Jensemann, auch bekannt als Senf oder Torjäger....

 

Prinz wurde Käseroller, der I.

 

 

 

 

 

 

 

2021 "wegen Coronapandemie ausgefallen"

2021

Dieses Jahr ist zum 1. Mal in der Ära der Tanzhamster und zum 2. Mal in der Geschichte des Stolzenauer Karnevals, dass der Umzug + alle karnevalistischen Aktivitäten ausgefallen sind.

Daher eine automatische Wiederwahl von unserem aktuellen Prinzen.

 

Prinz wurde erneut ob er es will oder nicht Käseroller, der I.

 

Das ehrenwürdige Mooning, wird dementsprechend im hoffentlich nä.              Feuchtfröhlich nachgeholt werden... 

 

 

 

 

 

 

 

2022 "Erneut der Coronapandemie zum Opfer gefallen"

2022

Dieses Jahr fällt der Stolzenauer Karnevalsumzug wieder ins Wasser, obwohl Sonne pur angesagt ist. Der Omikron-Virus macht es möglich.... 

 

Daher eine automatische Wiederwahl von unserem aktuellen Prinzen. 

Die 3 jährige Regentschaft kostet.....

 

Prinz ist erneut unser Käseroller, der I.

 

Das Mooning, wird auf jedenfall heftig ausfallen... 

 

 

 

 

 

 

 

KONTAKT

Zwischen Januar und März irgendwo in "Anemolter" beim Bauen...

DAS ZIEL EINES JEDEM TANZHAMSTER

"DURCHDREHEN..."

GEILES TEILCHEN

Vereinskutte